Am 03. 9. 2014 ab 21.00 Uhr
Im Mauersegler, Bernauer Str 63-64, 13355 Berlin
Die Surfpoeten - Ein Abend der Liga für Kampf und Freizeit.

Woran erkennt man einen schlechten Netzwerkadministrator?

  1. Er sagt String-Taste zur Strg-Taste.
  2. Er öffnet Brauserlinks mit Doppelklick.
  3. Das Wort Queue spricht er Kö aus.

Taxi

„Ich habe mit einem Taxifahrer geschlafen!“, sagt meine Freundin Zara.

„Ach so“, sage ich, nicht wirklich überrascht.

Zara guckt mich an. „Warum bist du nicht überrascht über diese Information?“, ruft sie. „Habe ich dir schon erzählt gehabt?“

„Nein“, sage ich. „Aber du kommst mir so vor, wie jemand, der mit Taxifahrern schlafen würde...“


Heute Abend haben wir den mopsfidelen

Die Ruhe selbst

Ich stehe in der Küche und bereite das Abendessen vor.

Meine Tochter sitzt in ihrem Hochstuhl und sieht zu.

Wir unterhalten uns ein bisschen.

„Mama“ sagt sie.

„Mama is noch arbeiten“ sage ich.

„Mama aeiten.“

„Genau“ sage ich. „Die kommt heute spät nach Hause.“

Sie …

Saufen und rauchen ist nicht alles im Leben

Davon kann unser Gast ein Lied singen kann. Kommt vorbei und lernt vom Experten Ivo Lotion.

PS: Einer von uns hat heute Geburtstag. Wer das ist verraten wir aber nicht. Gut, ein kleiner Tip: Es ist weder Konrad noch Clint. Auch nicht Jacinta oder Meikel. Und auch kein DJ. Wer drauf kommt, kann ja morgen nachträglich gratulieren.

Feste feiern

Heute ist nicht nur Mittwoch, nein, heute ist noch dazu der Nationalfeiertag von Jamaika und der Nationalfeiertag von Bolivien. Da liegt es natürlich auf der Hand, dass wir heute Abend ganz besonders auf den Putz hauen. Ab 21 Uhr im Mauersegler. Bis denne!


Nachtrag: Obwohl oben auf der Startseite der 13. 8. als nächster Termin angezeigt wird, lesen wir natürlich …

Hieronymus Katzorke

Für alle, die den ersten Part des Zweiteilers über den Meister der Flaschensammler gestern verpasst haben und für die, die den Text noch mal selbst lesen wollen, habe ich den Quark hier noch mal hochgeladen. Nächste Woche geht es dann weiter mit dem zweiten Teil von Hieronymus Katzorke seine Abenteuer.

 

 

Abendspaziergang

Ich bin hacke

Und ne Hecke

Haut mir

Die Hucke voll

Ich hicke

Und gehe

In die Hocke

Träume ich

Höcke nicht

Sondern häcke

Die Hecke

In Stücke

Stöpfe sie

In Säcke

Trüge sie fort

Hückepäck

 

Wir sehen uns dann …

Schippe für alle

Meikel hat die Niederschriften der Gespräche mit seinem Kumpel, dem Sportlehrer Schippe jetzt ins Internet gestellt. Für alle, die es verpasst haben, sich das live bei den Surfpoeten anzuschauen und für alle, die lesen können und lesen wollen, für alle, die Internet haben und für alle, die einmal Internet haben werden und für die, die noch nie was von Schippe gehört haben. Eigentlich wirklich für alle … Schippe.

Heute gibt es keinen Trailer

Dafür haben wir einen feschen Gast. Und zwar Bohni aka Andreas Kampa. Wird gut!

Bis nachher!

Egal!

Nachdem er mehr 3 Tage nicht verfügbar war, möchten wir darauf hinweisen, dass unser Egal-Automat wieder für alle da ist.

Eigentlich ist das aber auch völlig egal.